Auf den Spuren des Inspektor Barnaby

5 TAGE AB €411 – Komplettpaket

Reiseablauf

Tag 1 Anreise
Ihre Reise führt Sie über den Ärmelkanal nach Dover. Ihr Zielort ist Marlow im County Buckinghamshire, eine beliebte Gegend bei vielen reichen und berühmten Leuten. Die Stadt bettet sich in die malerische Landschaft ein, die so charakteristisch für die Schauorte der bekannten ZDF-Krimiserie Inspektor Barnaby ist. Ihr Zuhause für die nächsten vier Nächte ist das Crowne Plaza Marlow, Ihnen allen Komfort für Ihren Aufenthalt bietet.

Tag 2 Chenies Manor & Bekonscot
Sie beginnen Ihre Entdeckungstour auf den Spuren des DCI Barnaby mit einem Besuch der Kirche St Mary the Virgin im malerischen Dorf Denham, welches Drehort zweier Folgen ist. Im Anschluss statten Sie dem imposanten Herrenhaus Chenies Manor mit seinen preisgekrönten Gärten einen Besuch ab. Das Haus diente als Drehort für drei Folgen. Danach besuchen Sie das Städtchen Old Amersham. Antikläden, traditionelle Cottages und kleine Pubs geben der Stadt ihren Charme. Am Nachmittag steht ein Besuch der Bekonscot Miniatur-Modellstadt auf dem Programm. In der Serie fand hier ein grausamer Mord statt, bei dem Barnaby das Opfer zwischen den winzigen Modelhäusern festgenagelt vorfand. Falls es die Zeit erlaubt machen Sie noch Stopp im Städtchen Beaconsfield, das in neun Folgen erscheint. Die Stadt bietet Gelegenheit für einen Bummel durch die hübschen Gassen oder zu einem Besuch eines der traditionellen Pubs, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren.

Tag 3 Henley-on-Thames
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Henley-on-Thames, das Schauplatz in der Folge „Nass und tot“ war. Sie besuchen dort das Henley Rowing Museum, wo Sie alles über die Themse erfahren werden. Im Anschluss können Sie die Umgebung bei einer einstündigen Bootsfahrt genießen. Weiter geht die Fahrt nach Wallingford, welches die Barnaby Fans auch als „Causton“ erkennen werden. Hier können Sie auch Agatha Christies Grab finden. Sie fahren weiter durch das bezaubernde Dorf Dorchester, das Drehort vieler Folgen war.

Tag 4 Waddesdon Manor
Der nordwestliche Teil der Midsomer Murder Region steht heute auf dem Programm. Sie fahren durch das Marktstädtchen Chesham, dessen Marktplatz den meisten Fans bekannt vorkommen wird. Anschließend geht es zu dem wunderschönen Herrenhaus Waddesdon Manor mit seinen vielen Türmchen. Das Anwesen gibt einen Einblick in das Leben der berühmten Rothshild Familie. Die Fahrt geht weiter durch das Dorf Cuddington mit seinen weißgetünchten, strohgedeckten Landhäusern und seiner aus dem 11. Jh. stammenden St. Nicholas Kirche. Danach besuchen Sie das Dorf Haddenham, Drehort vieler Episoden. Auch Long Crendon liegt auf Ihrer Strecke bevor Sie zum Abschluss Thame, dessen Rathaus als Caustons Rathaus dargestellt wird, einen Besuch abstatten.

Tag 5 Heimreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Buckinghamshire und Inspektor Barnaby. Mit der Fähre von Dover nach Dünkirchen beginnt Ihre weitere Heimreise.

Preise & inkludierte Leistungen

  • Fährüberfahrt hin & zurück mit DFDS
  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4* Bull Hotel Gerrards Cross
  • Eintritte Chenies Manor, Bekonscot, River & Rowing Museum & Waddesdon Manor
  • Einstündige Bootsfahrt
  • 1 Freiplatz im EZ bei 25 Personen

Preise 2017 (pro Person)

APR-OKT

EZ-Zuschlag

DZ ab €411.00

ab €132.00

Zuschlag Busgestellung laut Programm
ab/bis LHR €195.00 p.P.

Gerne buchen wir Ihnen diese Reise auch inkl. Nachtfähre Hook – Harwich und zurück oder inkl. Zwischenübernachtung.