England – Wales – Schottland

12 TAGE AB €855

Reiseablauf

Tag 1 Anreise
Im Laufe des Tages erreichen Sie den Hafen von Calais/Dünkirchen. Von dort aus setzen Sie nach Dover über. Gegen Abend erreichen Sie London, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte beziehen. Abendessen im Hotel.

Tag 2 London
Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der englischen Hauptstadt London. Dabei dürfen Buckingham Palace, St. Paul’s Cathedral und Big Ben nicht fehlen. Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen eine Bootsfahrt auf der Themse bis Greenwich. Dort können Sie u.a. das königliche Observatorium mit dem Null Meridian oder das historische Schiff Cutty Sark besichtigen. Lassen Sie den Abend am besten bei einem zünftigen Pint und einem landestypischen Abendessen im Pub ausklingen.

Tag 3 Windsor Castle & Oxford
Morgens statten Sie Windsor Castle, dem größten bewohnten Schloss und offiziellen Wohnsitz Ihrer Majestät der Königin Elizabeth II, einen Besuch ab.Die herrlichen Prunkgemächer (State  Apartments) sind mit einigen der schönsten Kunstwerke aus der Royal Collection ausgestattet. Die Weiterreise führt in die beliebte Universitätsstadt Oxford. Besuchen Sie bei einem Stadtrundgang  e wichtigsten Colleges wie z.B. Christ Church College bis hin zur Bodleian Bibliothek. Auch empfehlen wir eine Bootsfahrt auf der Themse, wo man Oxford auf anderem Wege entdecken kann. Sie übernachten im Raum Oxford.

Tag 4 Blenheim Palace & Stratford-upon-Avon
Heute begeben Sie sich auf den Weg nach Stratford-upon-Avon, dem Geburtsort William Shakespeares. Unterwegs gibt es die Gelegenheit, Blenheim Palace einen Besuch abzustatten. Eingebettet in eine herrliche 850 ha große Parklandschaft, ist der gepflegte Barockpalast von einer ausgedehnten Parkanlage, architektonischen Gärten und einem herrlichen See umgeben. Das kulturell wie historisch bedeutsame Städtchen Stratford-upon-Avon liegt in der idyllischen Grafschaft Warwickshire an den Ufern des Flusses Avon. Besichtigen Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt das Geburtshaus Shakespeares oder Anne Hathaway’s Cottage. Sie übernachten in Stratford-upon-Avon.

Tag 5 Warwick Castle & Chester
Ein Besuch der wohl schönsten mittelalterlichen Burg Englands steht heute auf dem Programm. Warwick Castle wurde von William dem Eroberer im 11. Jh. erbaut und befand sich seither in der Hand von 36 Besitzern. Nach einem ausgedehnten Besuch fahren Sie in die historische Stadt Chester. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss Dee oder beobachten Sie das Geschehen von einem der Cafés vom Ufer aus. Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang der mittelalterlichen Mauern der Stadt, im Stadtzentrum oder den historischen Rows. Unterkunft & Abendessen im Raum Chester.

Tag 6 Croeso i Gymru oder Willkommen in Wales!
Ihre Reise führt Sie entlang der nordwalisischen Küste. Erste Station ist Caernarfon mit seiner gewaltigen Burg. Anschließend können Sie bei einer Zugfahrt mit der Welsh Highland Railway auf der 40 km langen Fahrt die Ausläufer des Snowdon bewundern, bevor es in das Herz des Nationalparks geht. Die Reise endet in Porthmadog. Vorbei an dem bezaubernden Ort Betwsy-

Coed können Sie die Fahrt durch den Nationalpark genießen, bevor Sie in Ihr Hotel in Chester zurückkehren.

Tag 7 Lake District & Gretna Green
Am Morgen reisen Sie durch eine der schönsten Regionen Großbritanniens – dem Lake District. Sechs schimmernde Seen, die höchsten Berge Englands, grüne Täler, Heide bewachsenes Moor und salzige Brisen vom Meer haben Generationen von Besuchern und berühmte Schriftsteller inspiriert und verzaubert. Sie überqueren die Grenze zu Schottland und besichtigen die Heiratsschmiede Gretna Green. Der Ort wurde über 200 Jahre lang von minderjährigen Paaren aus England frequentiert, weil sie hier ohne Erlaubnis der Eltern eine Ehe schließen konnten. Sie fahren weiter in die größte schottische Stadt Glasgow, wo Sie am Abend Ihr Hotel beziehen.

Tag 8 Loch Lomond & Trossachs Nationalpark
Genießen Sie bei einer Bootsfahrt die Aussicht auf dem schönen Loch Lomond. Danach geht es durch den bezaubernden Trossachs Nationalpark vorbei an sanften Hügeln und wunderschönen kleinen Orten. Durch das sagenumwobene Glencoe Tal geht Ihre Fahrt weiter. Es wird auch das Tal der Tränen genannt, weil nach Regenfall rechts und links kleine Wasserfälle aus den Bergen rinnen. Sie übernachten im Raum Fort William.

Tag 9 Whisky & Highlands
Zunächst geht die Reise zum Loch Ness, wo Sie das Besucherzentrum besichtigen können. Vom Schlossturm der Ruinen von Urquhart Castle haben Sie einen unvergesslichen Blick über den Loch; vielleicht sichten Sie ja das Seemonster Nessie. Die Fahrt führt weiter in das Herz der Highlands, dessen Besuch bei keiner Schottlandreise fehlen darf. Besichtigen Sie eine der vielen Destillerien der Region und lassen Sie sich in die Kunst der Whiskyherstellung einweihen. Ein Probeschluck darf natürlich nicht fehlen. Sie erreichen den Küstenort Aberdeen, Ihren heutigen Übernachtungsort.

Tag 10 Glamis Castle & Edinburgh
Entlang der Küste geht die Fahrt in Richtung Süden. Im kleinen Ort Forfar befindet sich Glamis Castle, wo Queen Mum ihre Kindheit verbrachte und ihre Tochter Margaret zur Welt kam. Über Perth geht die Weiterfahrt über die Forth Road Bridge, die längste Hängebrücke Europas, nach Edinburgh. Bei einer Stadtrundfahrt in dieser bemerkenswerten Stadt entdecken Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Royal Mile, die sich zwischen Edinburgh Castle und Holyrood Palace erstreckt oder den Grassmarket und Charlotte Square. Lassen Sie den Tag bei einem abendlichen Spaziergang durch die Altstadt ausklingen. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Edinburgh.

Tag 11 York
Nach dem Frühstück verlassen Sie Edinburgh. Auf dem Weg nach Hull zu Ihrer Fähre empfehlen wir einen Aufenthalt in York. Nicht nur die Römer, Wikinger und die Sachsen haben ihre Spuren in York hinterlassen. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang der wunderschön erhaltenen Stadtmauern? Oder entdecken Sie die ‚Shambles‘, die älteste Straße Yorks mit zahlreichen Boutiquen und Einkaufsläden. Am Abend erreichen Sie Hull, wo Sie zur Fährüberfahrt nach Holland einchecken und Ihr Abendessen genießen.

Tag 12 Heimreise
Nach dem Frühstück erreichen Sie Rotterdam bzw. Zeebrügge und treten Ihre weitere Heimreise an.

Preise & inkludierte Leistungen

  • Fährüberfahrt mit DFDS Calais/Dünkirchen – Dover
  • 10 Übernachtungen inkl. Halbpension in unseren Partnerhotels (1 Abendessen in London im Pub)
  • Fährüberfahrt Hull – Rotterdam / Zeebrügge inkl. Halbpension
  • 1 Freiplatz im EZ ab 25 Personen

Unterbringung auf Basis Zweier- bzw.
Einzelbelegung Innenkabine. Außenkabine auf Anfrage.

Preise 2017 (pro Person)

APR/OKT

MAI – SEP

JUL/AUG

EZ-Zuschlag

DZ

DZ

DZ

ab €855.00

ab €895.00

ab €929.00

ab €299.00

Zuschlag Busgestellung laut Programm
ab LHR bis EDI €277.00 p.P.