Südenglands Gärten & Herrenhäuser

7 TAGE AB €479

Reiseablauf

Tag 1 Kent & Leeds Castle
Nach der Fährüberfahrt von Dünkirchen/Calais nach Dover führt Sie Ihre Reise durch Kent, den Garten Englands. Der erste Höhepunkt des Tages ist ein Besuch des berühmten Leeds Castle. Das über 1.000 Jahre alte Schloss liegt idyllisch von einem See umgeben und gilt als eines der schönsten Schlösser Englands. Das geschichtsträchtige Haus ist heute einer der meist besuchten historischen Bauten in Großbritannien. Spazieren Sie durch die schöne Gartenanlage oder besichtigen Sie das einzige Hundehalsbandmuseum der Welt. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel in Kent.

Tag 2 Stonehenge & Forde Abbey
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Weiterreise an und besuchen das weltberühmte prähistorische Monument Stonehenge. Bestandteile des imposanten Steinkreises gehen auf das Zeitalter des Neolithikums ca. 5.000 Jahre zurück (Eintritt nur mit Vorausbuchung möglich). Im Anschluss besuchen Sie Forde Abbey in der Grafschaft Somerset. Mehr als 900 Jahre Geschichte und Romantik werden in diesem eleganten, ehemaligen Zisterzienserkloster vereint. Der 30 ha große preisgekrönte Garten führt bis ins 18. Jh. zurück. Anschließend führt die Fahrt nach Plymouth, Ihrem Übernachtungsort für die nächsten 4 Nächte.

Tag 3 Eden Project & Lost Gardens of Heligan
Der heutige Ausflug führt Sie nach St. Austell zum berühmten Eden Project. Ein riesiger Krater mit Ausblick auf St. Austell Bay beherbergt ein gigantisches Gewächshaus, welches das Zuhause des weltweit größten Indoor-Regenwaldes ist. Zum Mittagessen empfehlen wir einen Besuch in Mevagissey, einem typisch englischen Fischerdorf. Weiter geht es zu den verloren geglaubten viktorianischen Gärten von Heligan, Europas größtes Garten Restaurierungsprojekt. Es wurde aus einem 60 ha großen Dschungel in ein prächtiges Anwesen verwandelt.

Tag 4 Dartmoor, Lanhydrock & Buckland Abbey
Heute besuchen Sie das wunderschöne Dartmoor, einer der größten Nationalparks Englands mit einem Reichtum an Flora und Fauna. Danach geht es zum Lanhydrock House & Gardens. Bewundern Sie das viktorianische Anwesen mit dem schönen Pförtnerhaus aus dem 17. Jh. und die außergewöhnliche Pflanzensammlung aus Magnolien, Rhododendren und seltenen Pflanzen. Sie fahren weiter zum romantischen Fischerort Looe mit seiner hinreißenden Altstadt. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie die im Tavy Tal liegende Buckland Abbey, das Zuhause des Seefahrers Sir Francis Drake.

Tag 5 Trebah & Trelissick Garden
Am Vormittag fahren Sie zum Trebah Garden, dem schönsten und großartigsten Garten Cornwalls. Er ist bekannt für seine 100-jährigen Rhododendren, Magnolien und seinen Bambus. Nach einem kurzen Stopp in Falmouth fahren Sie weiter zum Trelissick Garden. Der Garten besteht aus zwei Teilen, welche durch eine Holzbrücke miteinander verbunden sind. Hier finden Sie eine große Vielfalt an subtropischen und fernöstlichen Gewächsen.

Tag 6 Bischofspalast Wells & Bath
Heute heißt es Abschied nehmen von Devon & Cornwall und Sie durchqueren die beeindruckende Landschaft von Somerset. In Wells besuchen Sie den Bischofspalast mit seinem romantischen Garten. Anschließend besichtigen Sie die Stadt Bath, die sich bereits auf die Römer zurückführen lässt. Bewundern Sie u.a. Bath Abbey, Pulteney Bridge und die Römischen Bäder. Danach führt Sie Ihre Reise zu Ihrer letzten Zwischenübernachtung im Raum Swindon/Reading.

Tag 7 Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Goodbye England und Sie treten von hier Ihre weitere Heimreise an.

Preise & inkludierte Leistungen

  • Fährüberfahrt hin & zurück mit DFDS
  • 1 Übernachtung inkl. Halbpension in Kent
  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension im Raum Plymouth
  • 1 Übernachtung inkl. Halbpension im Raum Swindon/Reading
  • 1 Freiplatz im EZ bei 25 Personen

 

Preise für 2017 auf Anfrage.